Bayern Piräus

Review of: Bayern Piräus

Reviewed by:
Rating:
5
On 18.01.2020
Last modified:18.01.2020

Summary:

Einen besonderen Betsson Gutscheincode benГtigen Sie nicht, die Sie durch Einzahlung wГhrend des Promotionszeitraums erhalten. Testen.

Bayern Piräus

Infos, Statistik und Bilanz zum Spiel Olympiakos Piräus - Bayern München - kicker. Der FC Bayern München gewinnt zum zwölften Mal in Folge das Auftaktspiel in der Königsklasse, Thomas Müller trifft beim in Piräus gleich doppelt. Champions League - Gruppe B. Olympiakos - Bayern. Beendet. Olympiakos Piräus. Dienstag Oktober h. Bayern München.

FC Bayern gegen Olympiakos Piräus in der Einzelkritik

Übersicht Olympiakos Piräus - Bayern München (Champions League /​, Gruppe B). Spiel-Bilanz aller Duelle zwischen FC Bayern München und Olympiakos Piräus sowie die letzten Spiele untereinander. Darstellung der Heimbilanz von FC. Der FC Bayern München gewinnt zum zwölften Mal in Folge das Auftaktspiel in der Königsklasse, Thomas Müller trifft beim in Piräus gleich doppelt.

Bayern Piräus FC Bayern München - Olympiakos Piräus 2:0 (0:0) Video

FC Bayern Basketball – Olympiakos Piraeus 74:68 - Turkish Airlines EuroLeague - Highlights

Lewandowski stocherte den Ball zum über die Linie - sein fünftes Tor im dritten Spiel der Königsklasse in dieser Saison.

Ausgelassener über seinen Treffer freute sich Corentin Tolisso. Nach seiner Einwechslung traf der Franzose mit einem feinem Schlenzer zum Wem aber die Geste auf dem Foto galt, blieb zunächst unklar.

Doch der Ausgleich fiel nicht mehr. Den Münchnern winkt das Achtelfinale. Zum Inhalt springen. Icon: Menü Menü. Pfeil nach links. Und dennoch hat man nicht das Gefühl, als kommt Bayern heute noch zu einem klaren Erfolg.

Beide hängen doch stark in der Luft. Über 85 Prozent Ballbesitz auf Seiten der Gastgeber. Doch der Bundesligist muss nun das Tempo hochhalten.

Müller hat auf rechts viel Platz, doch seine Hereingabe ist zu scharf für Lewandowski. Lewandowski verlängert die Kugel auf das linke Fünfmetereck, wo Goretzka angerauscht kommt und den Ball per Kopf aufs Tor bringt.

Doch Jose Sa steht goldrichtig und kann den Kopfball abwehren. Doch die Bayern bleiben in Ballbesitz. Sein Schuss wird abgefälscht.

Eine sehr biedere erste Halbzeit ist zu Ende. Die Bayern agieren ohne Tempo, Feuer und Kreativität.

Es fehlt an allem, um einen Gegner unter Druck zu bringen. Von den Gästen aus Griechenland ist gar nichts zu sehen, was natürlich nicht gerade zu einem guten Spiel beiträgt.

Dass bei den Hausherren spielerisch nicht alles auf Anhieb besser wird, war zu erwarten. Doch angesichts der letzten Wochen hätte man heute eine Steigerung in Sachen Temperament und Mentalität erwarten dürfen.

Eine Mannschaft, die den unbedingten Siegeswillen zeigt und einen sehr defensiven Gegner pausenlos beschäftigt, das sollten die zehn Feldspieler des FC Bayern zustande bringen.

Halbzeitfazit: In einer ersten Halbzeit, die wenig zu bieten hatte, liegen die Bayern zwar in vielen Statistiken vorne, insgesamt fehlt aber das Tempo und der zwingende Zug zum Tor.

Torlos geht es in die Pause. Kimmichs Ecke von rechts auf den kurzen Pfosten köpft Pavard an den rechten Pfosten. Diese Situation ist symptomatisch für den Verlauf des ersten Durchgangs.

Bayern bestimmt das Geschehen, ohne wirklich zu dominieren. Ohne Kreativität und Tempo machen es die Hausherren dem Gast auch nicht wirklich schwer.

Eh klar. Überzeugende Vorstellung des Gäste-Keepers. Minute: Müller passt vertikal in die Spitze, Gnabry wählt einen klugen, da kreuzenden Laufweg, ein Verteidiger blockt seinen Linksschuss im Strafraum zum zwölften Bayern-Eckball, den Sa aus der Luft fischt.

Minute: Flick scheint in der Pause eine erhöhte Schlagzahl angeordnet zu haben. Bayern wirkt jetzt griffiger und spritziger. Minute: Müller marschiert die rechte Linie entlang, profitiert von viel Freiraum, produziert aber einen ungenauen Querpass auf Lewandowski.

Minute: Nach 16 Gegentoren in zehn Bundesligaspielen zeigt sich Bayern defensiv stabiler, was ein Hauptaugenmerk von Flick war.

Insofern lassen sich durchaus Fortschritte erkennen. Zur Wahrheit gehört freilich, dass Piräus vor dem Seitenwechsel ultra-harmlos auftrat. Biedere Bayern gehen mit einem torlosen Remis gegen Piräus in die Kabine.

Minute: Pfosten! Plötzlich und einach so. Kimmich schlägt eine Ecke, Lewandowski springt vorbei, Pavard klatscht die Kugel aufs Ohr - und von dort ans Aluminium.

Irgendwie bezeichnend. Minute: Schon erstaunlich, wie wenig Konstruktives die Münchner anbieten können. Das Spiel "steht" fast, Anspielstationen eröffnen sich meist nur in der Breite, sodass Piräus nicht einmal vor besondere Probleme beim Verteidigen gestellt wird.

Minute: Coman wagt sich ins nächste Eins-gegen-Eins, Elabdellaoui zupft kurz an seinem Trikot, handelsüblich, kein Elfmeter - auch wenn der bayerische Franzose flehentlich zum Referee blickt.

Minute: Gewusel im Piräus-Sechzehner, Gnabry legt von der Grundlinie zurück auf Müller, der nach innen einknickt und Sa mit einem Linksschuss prüft - der Keeper bleibt makellos.

Minute: Das war stark! Sa pariert mit einem Reflex zur Ecke. Minute: Nullnull nach einer halben Stunde, ein passender Spielstand.

Bayern lässt den Ball laufen, ohne von Piräus wirklich gefordert zu werden. Minute: Kein berauschender Auftakt für Flick, die Partie droht sich in einem gewissen Trott festzufahren.

Bayern mangelt es eindeutig an Esprit - und wohl auch an Selbstsicherheit. Minute: Lewandowski kriegt aus fünf Metern seinen Kopf an eine weitere Flanke von rechts, keine Top-Chance, aber immerhin eine Annäherung.

Sa pariert sicher, weil der Pole die Kugel weder drücken noch platzieren kann. Minute: Gnabry flankt von rechts, wieder dankt Sa herzlich.

Sowohl die Bayern-Spieler als auch Zuschauer scheinen Geduld mitgebracht zu haben - keiner murrt. Minute: Coman erreicht mit Tempo die Grundlinie und bekommt die Flanke auf den letzten Drücker zur Mitte, wo Sa übergreift und entschärft.

Die Hälfte der ersten Hälfte ist bald rum, bisher ist's kein Feuerwerk der Bayern, die Ordnung und Disziplin konservieren, ohne kreativ zu werden.

Neuer streckt sich, muss bei Guerreros Versuch aus spitzem Winkel aber nicht eingreifen. Kimmichs erste Ecke versandet. Minute: Lewandowski läuft Sa energisch an und hätte ihn fast in die Bredouille gebracht.

Kurz darauf sinkt Müller erneut im Sechzehner zu Boden, diesmal sind die Pfiffe von den Rängen schon lauter.

Das schmeckte vor allem Manuel Neuer nicht. Auch Kovac war lediglich mit dem Ergebnis zufrieden. Müller-Wohlfahrt gesprochen. Er hat mir gesagt, dass er Probleme mit der Knöchelinnenseite hat.

Wir müssen sehen, ob das Band in Mitleidenschaft gezogen wurde. Fiel als Innenverteidiger aber offensiv nicht so stark auf wie sonst.

Hatte hinten wenig zu tun, hätte dann aber beinahe das mitverschuldet, als Salino in der Minute frei zum Schuss kam. Fazit: Weitgehend zuverlässig und unspektakulär.

Lief zuverlässig seine Kilometer herunter, spielte fast keine Fehlpässe und traute sich ab und an auch in den gegnerischen Strafraum.

Dürfte mit dieser Leistung trotz starker Konkurrenz wieder häufiger in Guardiolas Startelf stehen. Thiago Alcantara, Mittelfeld: Setzte im Mittelfeld immer wieder zu sehenswerten Soli und Tricks an, gerade beim Zuspiel in die Spitzen fehlte dann aber oft die Genauigkeit.

Mit seiner Lässigkeit am Ball und seiner Übersicht strahlte der Spanier auch dieses Mal viel Selbstvertrauen aus, jedoch selbst keine Torgefahr.

Xabi Alonso, Mittelfeld bis zur Gab immer lauthals Kommandos, entschärfte mit geschicktem Stellungsspiel schnelle Olympiakos-Angriffe und schaffte es in der Minute sogar, für Stille im Stadion zu sorgen, als sein Schuss ganz knapp am Pfosten vorbeistrich.

Als er nach einem Zweikampf verletzt vom Platz musste, war seine Defensiv-Regiearbeit auch nicht mehr nötig. Joshua Kimmich, Mittelfeld ab Der Bayern-Defensivspieler musste zur Halbzeit ausgewechselt werden und erlitt eine neurogene Muskelverhärtung, wie die Münchner melderten.

Serge Gnabry bekam einen Schlag aufs Knie. Schon im Rückspiel gegen Piräus am 6. November kann der Einzug in die K. Wir hoffen, dass es nicht so schlimm ist.

Das müssen wir jetzt abwarten. Da mussten wir aufpassen. Das war ein Arbeitssieg. Nach dem hat meine Mannschaft bewiesen, einen Rückstand aufzuholen.

Das war nicht unser bestes Spiel, aber das ist mir egal. Die Kontrolle ist momentan nicht da, wir tun uns schwer.

Wir hatten viele Abspielfehler, Konzentrationsfehler. Wir müssen richtige Lösungen finden und das Spiel schnell machen. Es ist momentan schwierig, das Maximum rauszuholen.

Wir müssen jetzt die nächsten Spiele bis zur Länderspielpause erfolgreich gestalten. Unsere Mannschaftsleistung war ok, über einzelne Spieler will ich nicht sprechen.

Wir müssen wieder die Selbstverständlichkeit bekommen. Auch Tottenham hat hier nur gespielt. Unsere Effizienz ist positiv. Gegen Tottenham war es noch effizienter.

In der Champions League sind wir voll im Soll. Er ist aber immer gefährlich, spricht viel und organisiert. Die Bayern gewinnen nach einer durchschnittlichen Leistung mit bei Olympiakos Piräus!

Minute: Nochmal Ecke für Olympiakos! Die Bayern klären aber im Strafraum. Die letzten Sekunden laufen! Die Bayern spielen es kurz, um Zeit zu gewinnen!

Minute: Die Griechen sind da, fighten. Die Bayern zittern. Starker Pass von der linken Seite in den Rückraum zu Guerrero.

Der Ball wird abgefälscht - Ecke. Diese bringt keine Gefahr. Dann läuft der Bayern-Konter Minute: Gute Chance für Olympiakos. Podence lässt zwei Leute stehen, tanzt dann Boateng aus und hat nur noch Neuer vor sich.

Liveticker mit allen Spielereignissen, Toren und Statistiken zum Spiel Bayern München - Olympiakos Piräus - kicker. Infos, Statistik und Bilanz zum Spiel Olympiakos Piräus - Bayern München - kicker. Übersicht Olympiakos Piräus - Bayern München (Champions League /​, Gruppe B). FC Bayern löst vorzeitig das Achtelfinal-Ticket. Am vierten Spieltag der UEFA Champions League empfing der FC Bayern Olympiakos Piräus. Der. Though they needed rest and had to dispel the disappointment of the last game in the German Cup the Bayern basketball players and their head coach Andrea Trinchieri didn't slow down training this week. On Friday () there will be a duel in the Audi Dome with top team Olympiakos Piraeus, which has the same record before the other cup preliminary round games in Weißenfels against the MBC. FC Bayern Munich set a club record in the Turkish Airlines EuroLeague by defeating Olympiacos Piraeus on Friday to extend its winning streak to a best-ever four games. Wade Baldwin led all scorers with 18 points while Vladimir Lucic collected 16 points, 4 rebounds and 3 assists for Bayern, which improved to in the standings for a share of first place. FC Bayern Munich First team squad First team squad Women's team The FC Bayern Women represent the club in the Bundesliga and Women's Champions League. Legends team The FC Bayern Legends team was founded in the summer of with the aim of bringing former players. Piräus agierte etwas wacher und glich mehrfach aus, doch obwohl sich die Bayern nach Kräften wehrten, mussten sie den ersten Rückstand des Spiels hinnehmen (/). Wade Baldwin ärgerte das, also übernahm er das Kommando und brachte sein Team mit sechs Punkten in Folge wieder nach vorn und mental zurück in die Spur (/). FC Bayern Munich's basketball team won its fourth game in a row in the EuroLeague. After a hard-fought win over Greece's top team Olympiakos Piraeus in the Audi Dome, the FCBB is on a roll since their opening game against Milan. Spielerwechsel Bayern Tolisso für Goretzka Bayern. Die Bayern spielen es kurz, Trikotsponsor Chelsea Zeit zu gewinnen! FC Bayern München vs. Die Hausherren geben den Ton an, Piräus spielt eher destruktiv. Toni wünscht sich Allegri bei Bayern, glaubt aber nicht dran Sport1 Toni wünscht sich Allegri bei Bayern, glaubt aber nicht dran. Halbzeit, bekommen sie ein Problem. Gerade die Flanken haben noch viel Luft nach oben, da sie meist bei Jose Sa landen. Bayern Piräus Lotto.De Erfahrungen wieder einfache Fehler. Kimmichs Ecke von rechts auf den kurzen Pfosten köpft Pavard an den rechten Pfosten. My Farm Kostenlos Flick ärgert sich. Olympiakos verlor jedes seiner jüngsten 5 Champions-League-Gastspiele — auswärts hatten die Griechen zuletzt von September bis Dezember einen längeren Negativlauf Gametwis 8 CL-Auswärtsniederlagen in Serie. Das müssen wir jetzt abwarten. Würde Flughafen Manager Online gerne das Bild schicken, geht aber nicht. Irgendwie bezeichnend.
Bayern Piräus
Bayern Piräus
Bayern Piräus Goretzka, Lewandowski and Coman have all seen shots saved Smarty Bubble Shooter Sa and they haven't found a way to break the deadlock yet. FC Bayern München. As for Olympiacos, they've barely been able to get out of their own half and Neuer hasn't had anything to do.
Bayern Piräus Die Bayern werden dieses Spiel glanzlos gewinnen. Tor Lewandowski Linksschuss Vorbereitung Mahjong Connect Online. Real Madrid. Das wird ein schwieriges Spiel.
Bayern Piräus

Bayern Piräus VerhГltnissen Bayern Piräus. - Spielinfos

Stadion Georgios Karaiskakis Piräus. Der FC Bayern landet beim Debüt von Interimstrainer Hansi Flick einen Arbeitssieg gegen Olympiakos Piräus und zieht vorzeitig ins Achtelfinale der Champions League ein. Allerdings bleiben die. Der FC Bayern spielt heute in der Champions League gegen Olypiakos Piräus. Dort wollen die Münchner mit Interimstrainer Hansi Flick eine Reaktion zeigen. lb-xiaoxie.com zeigt, wo Sie das Spiel. Vorn traf Robert Lewandowski, hinten gab es mal wieder zwei Gegentreffer. Das gegen Piräus war ein übliches Bayern-Spiel. Es endete mit dem Erreichen einer neuen Bestmarke.

Facebooktwitterredditpinterestlinkedinmail

3 thoughts on “Bayern Piräus

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.